Fuljoyment gewinnt Ausschreibung der Wortmann-Gruppe

Brüsewitz, 1. Dezember 2018:  Neuer Fulfillment-Dienstleister für die Wortmann-Gruppe aus Detmold ist die Fuljoyment AG. Ab Dezember 2018 werden die Fulfillment-Leistungen Logistik, Debitorenmanagement und Customer Service über die Niederlassung Trittau bei Hamburg abgebildet. Fuljoyment, welche bereits heute Marken wie Closed, Distortet, Brandpool im B2C und/oder auch im B2B Bereich betreuen, konnte sich im Rahmen einer 3-stufigen Ausschreibung für das eCommerce-Business der Wortmann-Gruppe (u.a. www.tamaris.com) gegenüber dem Wettbewerb durchsetzen.

Neben dem Preis-/ Leistungsverhältnis konnte Fuljoyment insbesondere im Bereich der schlanken IT-Landschaft, der möglichen Skalierbarkeit und einer enormen Flexibilität und Schnelligkeit bei der Realisierung von IT-Projekten überzeugen.

„Rasant verändernde Strukturen im Einzelhandel und im eCommerce, die Vernetzung von on- und offline und die Umsetzung von innovativen Lösungen erfordert nicht nur auf Seiten der Front-End Entwicklung, sondern auch auf Seite der Back-End Dienstleistern ein Höchstmaß an Flexibilität und Beweglichkeit. Wir sind davon überzeugt, dass wir mit Fuljoyment einen entsprechenden Partner für dieses agile Geschäftsmodell gefunden haben. Unsere Migration zu Ende des letzten Jahres und der Umbau von tamaris.com zur Plattform in weniger als 8 Monaten Entwicklungs- und Realisierungszeit bestätigen diese Leistungsfähigkeit der Fuljoyment AG “, so Nico Gold, Geschäftsführer der Wortmann-Fashion Retail.

Zwischenzeitlich wurde auch der Leistungsumfang für die Wortmann-Gruppe erweitert. Seit April 2019 wird auch das neue Einzelpaar-Angebot im Bereich B2B für die Tamaris Stores europaweit durch Fuljoyment verantwortet.

Ingo Stemmann, Vorstand bei der fuljoyment AG, freut sich nun ein Teil dieser Erfolgsstory zu sein. So gilt es, neue Projekte umzusetzen und zusammen weiter zu wachsen.

Die Wortmann-Gruppe

Die Wortmann-Gruppe, Detmold, bekannt vor allem durch ihre Marke Tamaris, gehört zu den größten Schuh­produktions- und -vertriebsunternehmen in Europa und gilt als Marktführer für modische Damenschuhe. Die Kollektionen werden weltweit in über 70 Ländern und mehr als 15.000 Schuhgeschäften angeboten. Zur Unternehmensgruppe zählen neben der Topmarke Tamaris, die Marken Marco Tozzi, Caprice, Jana und s.Oliver shoes. Dazu kommt die Novi Footwear Fareast Ltd. in Asien. International zählt die Gruppe über 1.100 Mit­arbeiter. Weltweit produzieren ca. 30.000 Arbeitskräfte für das Detmolder Unternehmen.